(22.4.2018)

Wenn Luzifer

 

Friieden und Liiebe verspricht, -

kommt diese Botschaft des 3. Jahrtausends

direkt aus der Hölle -

wenngleich die Filiale in Rom

die Schmutzarbeit macht.

 

Jesus Christus spricht:

„MEINEN FRIEDEN gebe ich euch,

nicht wie die Welt ihn gibt.

Glaubt an Gott und glaubt an Mich!“  (NT)

 

„Nicht für die Welt bete ich, *

MEIN REICH

ist  n i c h t  von dieser Welt“. (NT) .

 

Ecclesia, 

deine NEU-Apostel

schafften kürzlich die Hölle ab.

 

Sie bauen an einer falschen Kirche,

verwerfen das Depositum Fidei,

das immer gültige  -

 

Für die NEUE MENSCHHEIT:

Ein NEUER GLAUBE ! -

 

Der MACHER auf dem Stuhle Petri

verfällt der Stimme des Versuchers:

„Dies alles will ich dir geben

- nebst UNO und URI - **

wenn...

du niederfällst und

MICH  anbetest !

 

Verlockend – wie einst -

dies Angebot:

 „IHR WERDET SEIN WIE GOTT !

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Karsamstag 2018                                                                                  

*   Abschiedsreden Jesu

** URI – United Religions Initiative  -    (Welteinheitsreligion)

 

 ***   Papst Leo XIII. verfügte nach einer schauerlichen Vision über die Zukunft der
        Kirche...:

          das Sturmgebet zum Heiligen Erzengel Michael nach jeder hl. Messe...abgeschafft

          vom  II. Vatikanum. -   Nach einem Exorzismus 1980 schrieb der beteiligte Priester:

         „Ganz deutlch war zu erkennen, wie schwer Satan mit dem heiligen Erzengel
         Michael auf Kriegsfuß steht. -  Fürchterlich war es ihm, wenn im Exorzismus Leos
         XIII. gegen die gefallenen Engel die feierliche Anrufung an den heiligen Michael kam.
         Das wollte er absolut  nicht hören, daß St. Michael als Anführer der guten Geister
         den Luzifer mit seinem Anhang in

          den Abgrund geschleudert hat! -  Außerordentlich fürchtete er auch die kirchliche
          Anrufung  des heiligen Michael am Schluß der heiligen Messe:  „Heiliger Erzengel
          Michael, beschirme uns im Kampfe! Sei unsere Schutzwehr gegen die Arglist und
          die Angriffe der bösen Feinde. Gottes Macht komme über diese, so flehen wir! Du
          aber Fürst der himmlischen Heerscharen,

          stürze den Satan und die anderen bösen Geister, welche um die Seelen zu
          verderben in der Welt umherziehen, durch die Kraft Gottes hinab in den Abgrund! .
          Amen.      

          ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Zitate aus dem Buch von Professor Dr. Dr. Georg Siegmund „Von Wemding nach

          Klingenberg“. - 1. Vorwort von Joseph Kardinal Ratzinger „Der Teufel existiert real
          und persönlich“ -  2. Vorwort von Joseph Kardinal Höffner „Kein Grund, das Wirken
          Satans zu leugnen“ Presse-Erklärung des Vorsitzenden der Deutschen
          Bischofskonferenz vom 28. April 1978.

 

          Jahrzehnte später klatschen  Katholiken ihrem „MENSCHENfreundlichen“ Papst
          Franziskus  begeistert Beifall, denn... „Recht hat er, die Hölle gehört
          abgeschafft!“ Und Atheisten  versetzt er in den Himmel, wie überhaupt alle
          Menschen guter Taten, ob sie glauben oder nicht. -Schon Johannes XXIII. nannte
          man den „Guten Papa“, weil ihm der MENSCH

          über alles ging.  Antikatholisch !  -     A N T I  -  C H R I S T L I C H   !!!

        

 

 

          C.  A.   Weißenstein