(22.2.2019)

Die schwere Geburt

im Vatican Ende Februar 2019

 

Cäsarian Cut ?

Oder wird auch so alles wieder gut?

Die Kirche steigt  N E U   justiert

als   P H Ö N I X   aus der Mißbrauchsasche!?

 

Dem „Goldenen Kalb Sexualität“ muß zuvor geopfert werden:

Der  zeitgeist - GRÖSSE   N r .  1   -

 

„Was war die Kirche  doch  so lange  v e r k l e m m t  !“

 feixen die NEUkardinäle und -bischöfe. -

Schlichtweg ein    W I T Z 

für die 'Dämokratiekirche von  H e u t e  Sex  6  Sex  6  Sex 6

 

Dabei wurde früher kein Priester, keine Klosterfrau  gezwungen,

die heiligen Gelübd e:  Armut – Keuschheit – Gehorsam

um des Himmelreiches Willen !  -  auf sich zu nehmen.  -

 

Aber   D I E   h e u t e  an das  HIMMELREICH  

nicht mehr glauben,

fordern auf Teufel komm raus

„ihre je eigene Sexualität“ ein -

 

wenn's sein muß Mann mit Mann oder als Kindesmißbrauch

 

Der    B E I F A L L 

 

der so überaus  FREIEN  Welt  ist den  Vat 2 - Aggiornamentierten sicher,

die das heilige Sakrament der Ehe jetzt auch

auf ihren „Prüfstand“ stellen,

denn dem  NEUEN Überraschungsgott des NEUEN Papstes

sind  a l l e   und  a l l e s   gleich – g ü l t i g,

denn  a l l e  kommen in  s e i n e n  NEUhimmel  !! –

 

D a g e g e n

 

Christus:     Ich   bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.                   

 

 

 

22.  Februar  2019                                 C.  A.  Weissenstein