Wir über uns:

 

Im Raum Frankfurt am Main haben sich Katholiken aus verschiedenen Diözesen

in einem „Arbeitskreis von Katholiken“ zusammen geschlossen.

 

Ziel des Kreises ist es, den katholischen Glauben in der Nachfolge Christi zu leben

und weiter zu geben. Die Mitglieder des Arbeitskreises bekennen sich

zur Verbindlichkeit der Lehre aus Tradition und Lehramt. Sakramente und liturgisches

Geschehen sollen nicht den Anpassungsversuchen an den Zeitgeist preisgegeben werden.

 

Dieser Arbeitskreis wird von der ehrenamtlichen Arbeit der Mitglieder getragen.

Der Arbeitskreis ist kein eingetragener Verein.