Arbeitskreis
 von

 Katholiken

Logo

Ich bin der Weg,

die Wahrheit und

das Leben -

für Kirche und Welt

www.katholikenkreis.de / 3: Kompakt > Abu-Dhabi - 14.05.2020 Drei Weltreligionen - ein Gebetstag
.

Abu-Dhabi - 14.05.2020 Drei Weltreligionen - ein Gebetstag

... höret die Signale !

Abu-Dhabi
14.5.2020

Drei Weltreligionen - ein Gebetstag

 

... höret die Signale !

Diesmal von Rom,

im Verein mit den Eliten der EINEN WELT -

Auf !

Zum letzen Gefecht!

Die Internationale Menschheits- und Religions-Familie

erkämpft das Menschen- Recht !

Ist es nicht schon einmal fehlgeschlagen?

Wie alles fehlschlägt ohne den Dreieinigen Gott!

Will man Ihn auch diesmal als „Opium für das Volk“

verhöhnen und zurückstoßen?

Eintauschen gegen das NEUE Opium einer Neuen Internationalen?

Die ohne den Gott der Liebe zugunsten Satans

die finale Utopie herbeiruft, um die Menschheit

von 7 Milliarden auf 500 Millionen herunterzubrechen -

denn man sieht nur die im Lichte (Bill Gates und Genossen!)

die im Dunkeln – Hekatomben von Leichen und Menschenabfällen

wie bei der Abtreibung weltweit -

sieht man nicht !

Endlich bricht auf Erden das Zeitalter der „Happy Few“ an!

Ein Kolossaler muß sein: Der Geist der Verführung

der, wenn Gott ihm nicht Einhalt gebietet,

sowas Grandioses zustande bringen wird !

Christen beten, daß, wie damals die Internationale,

auch die heute angestrebte, krachend scheitern -

und die Wiederkunft Jesu Christi den Weltfrieden bringen wird!

13. Mai 2020 C. A. Weißenstein

 

Am 14. Mai wurde in Abu Dhabi ein Tempel für alle Religionen eingeweiht,

von Rom aus ein Gebetstag der „Brüder der Menschheitsfamilie“ einberufen.