Luft   SCHLANGEN      

 

                                          

im Bundestag: „Ehe für Alle“ –

Die  Dämokratie

zeigt ihre antichristliche Fratze.

 

Im Parlament hat sie die  Mehrheit  mit Luftschlangen und Konfetti -

kurz gerügt vom Parlamentspräsidenten -

Der Staatspräsident unterschreibt dies „neue“ Gesetz

Geheimnisvoll zufrieden, lächelt dieKanzlerin -

Wieder ist ihr ein Coup gelungen! -

Erpressung mit Koalitions-Verweigerung gibt es nicht mehr -

Die 4. Amtszeit steht fest: Merkel! Merkel über Alles!

In diesem Siegeszug spielt die Lapalie: „Ehe für Alle“ keine Rolle mehr

im Orkus der BeLIEBigkeit -

 

 

C. A. Weißenstein

 

21.               Juli 2017 heute unterschreibt Frank Walter Steinmeier das „neue Gesetz“

 

Editorial Roland Tichy: Rettet das Grundgesetz: „Für die Konservativen wird eine elementare kulturelle Errungenschaft zerstört.... Es geht um einen sym-

bolischen Akt, eine 'wesentliche Wertentscheidung', die gegen konservative

Kreise durchgesetzt und nun zum endgültigen Triumph der Gay-Bewegung

geworden ist – in einer Nacht-und-Nebel-Aktion...Noch nie in der Geschichte

haben sich Bundesregierung, Parteien und Abgeordnete so kaltschnäuzig

über Geist und Paragrafen hinweggesetzt, noch nie wurde das Grundgesetz

so geringschätzig behandelt wie ein beliebiges Stück Papier, auf dem herum-

getrampelt werden kann. Wie es gerade gefällt.“ Zitatende

„Der letzte Papst S. 627 von 1997: EG und KSZE, beide waren unnachgiebig

materialistisch eingestellt. Beide hatten es geschafft, ihr christliches Erbe

abzuschütteln. Beide vertraten einen neuen , einheitlichen Parlamentarismus...“

Zitatende