Arbeitskreis
 von

 Katholiken

Logo

Ich bin der Weg,

die Wahrheit und

das Leben

.

Beiträge:

Gegensätzlichkeiten

Wer ganz zur Kirche gehört, hat auch das Recht, zur Eucharistiefeier zu gehen.

weiterlesen

Ökumenischer Kirchentag als Weg zur Protestantisierung der katholischen Kirche

Der Limburger Bischof Georg Bätzing sagte zum Auftakt des 3. Ökumenischen Kirchentags: Er werde am Samstag an dem katholischen Gottesdienst im Frankfurter Bartholomäus-Dom teilnehmen, der „ökumenisch sensibel" zu gestalten sei.

weiterlesen

Bischof Bätzings Kirchen- und Amtsverständnis - der Protestantismus lässt grüßen!

Vor einiger Zeit hat Dr. Georg Bätzing, Bischof von Limburg und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, einen Vorschlag zu Gunsten des Frauendiakonats gemacht.

weiterlesen

Die Kirche als Hure des Zeitgeistes: Bischof Bätzings Verständnis von Kirche

Am 15. März 2021 hat die Glaubenskongregation im Vatikan der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare eine klare Absage erteilt.

weiterlesen

Segnungen von homosexuellen Paaren in Analogie zum Brautsegen sind illegitim

Im Bistum Limburg begann die Werbung für kirchliche Segnungen von Nicht-Ehepaaren im Januar 2018.

weiterlesen

Zeitgeist statt Heiliger Geist - Bischof Peter Kohlgraf sucht "mutig das Gespräch mit dem Zeitgeist"

Im 2. Vaticanum hat sich die Kirche die Aufgabe gestellt, „nach den Zeichen der Zeit zu forschen und sie im Lichte des Evangeliums zu deuten" (Pastoralkonstitution Kirche und Welt Nr. 4).

weiterlesen

Ein Bischof dankt einem Apostaten

Am 6. April d. J. verstarb im Alter von 93 Jahren der bekannte Tübinger Theologe Hans Küng.

weiterlesen

Zum Turiner Grabtuch - Gedanken danach

Wäre das Grabtuch von Turin ein Grabtuch wie alle anderen Grabtücher, fragt es sich, was das internationale Interesse eigens an diesem Grabtuch von Turin erregt.

weiterlesen

Bilder sprechen

So auch das Bild in dem Leichentuch in Turin.

Weiterlesen

Die Glocken schlagen Alarm

In der nun unverblümten Renitenz deutscher Bischöfe und ihrer Zuträger-Gremien gegen Papst und römische Kurie werden gleich mehrere Probleme deutlich.

weiterlesen