Arbeitskreis
 von

 Katholiken

Logo

Ich bin der Weg,

die Wahrheit und

das Leben

.

Beiträge:

Stille Nacht - Heilige Nacht

Alles schläft - einsam wacht

weiterlesen

So erobert der Islam Europa

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Recker hat bekannt gegeben, daß dem Muezzin in der Domstadt erlaubt sei, seinen Ruf zum Freitagsgebet ertönen zu lassen.

weiterlesen

"Friendly Fire" auf dem Synodalen Irrweg

Auf der zweiten Plenarversammlung des Synodalen Wegs in Frankfurt / Main Ende September 2021 entwickelte sich eine Kontroverse zwischen zwei Bischöfen und ein bizarres Missverstehen der Medien.

weiterlesen

Rezension zu dem Buch „Die verwirrende Theologie des Papstes Franziskus“ des Bonner Alt-Philologen Heinz-Lothar Barth über das gegenwärtige Pontifikat

Die heutige Kirchenkrise begann nicht mit dem Pontifikat von Papst Franziskus.

weiterlesen

Nachbetrachtungen und Einschätzungen zu der zweiten deutschen Synodalversammlung in Frankfurt a. Main. Synodaler Irrweg in der zweiten Runde

Auf der dreitägigen Plenumsversammlung des Synodalen Wegs in Frankfurt/Main Ende September 2021 haben die Synodalen über eine Flut von Anträgen ein strammes Abstimmungsprogramm absolviert.

weiterlesen

Verwirrte Zeit

Die nachfolgende Botschaft hat uns ein katholischer Laie –ein ehemals technischer Angestellter in einer kommunalen Verwaltung- zukommen lassen.

weiterlesen

Zur Lage der katholischen Kirche

Zum Ende der 2. Arbeitssitzung des Synodalen Weges der katholischen Kirche in Deutschland, der mit einem Eklat endete, schreibt der bekannte Journalist Guido Horst Folgendes am 6.10.2021 in der Tagespost:

weiterlesen

Eine Religion ohne die sakramentale Vergegenwärtigung Gottes ist sinnlos

In seinem letzten Werk von 2019:  "Auch eine Geschichte der Philosophie" postuliert Jürgen Habermas die Bedeutsamkeit von Religion, sofern eine Religionsgemeinschaft in Gebet und Kult an das Wirken Gottes glaubt.

weiterlesen

KREUZFEST-EVENT

Rom hat eine Harmlosigkeitskirche

weiterlesen

Tiefe Einblicke in ökumenische Partner

Der vorliegende Beitrag von Herrn Mihm gibt einen Einblick in die derzeitige Unlösbarkeit einiger ökumenischer Inhalte.

weiterlesen